Wenn es aufs Äußere ankommt

VBGs Produkte erhalten ein Oberflächenfinish höchster Güte, das selbst die höchsten Anforderungen der Fahrzeugindustrie hinsichtlich Korrosion erfüllt. Hierdurch wird die Lebensdauer der Produkte beträchtlich verlängert, und das wiederum senkt die Gesamtbetriebskosten. Und noch dazu hält das Oberflächenfinish über viele Jahre.

VBGs Oberflächenbehandlung

Bereits in der Entwurfsphase wird das Oberflächenfinish bei der Geometrie der Bauteile berücksichtigt. Die eigentliche Fertigung und Oberflächenbehandlung erfolgen dann anhand eines streng überwachten und gesteuerten mehrstufigen Prozesses.

1. Mechanische Vorbehandlung

Die mechanische Vorbehandlung umfasst eine Strahlbehandlung des Produkts mit Stahlkugeln. Diese dient dazu, Oxide vom Laserschneiden und sonstige Verunreinigungen zu entfernen, die zum Beispiel beim Schweißen entstehen. Auf diese Weise werden die richtigen Voraussetzungen für die anschließende chemische Vorbehandlung geschaffen.

2. Chemische Vorbehandlung

Die chemische Vorbehandlung umfasst 10 Schritte. Im Laufe des gesamten Prozesses wird das Produkt gereinigt und anhand einer Zink-Mangan-Phosphatierung mit einer Konversionsschicht versehen. Hierdurch werden ideale Bedingungen für den Korrosionsschutz und das Haften der Farbe geschaffen.

3. ED-Behandlung

Die ED-Behandlung, der erste Schritt des Lackierverfahrens, versiegelt/schützt die Vorbehandlung und erhöht den Korrosionsschutz zusätzlich. So entstehen die idealen Bedingungen für das Aufbringen der obersten Lackschicht.

4. Pulverlackierung – Finish

Die oberste Lackschicht, eine Pulverbeschichtung, wird anhand Reibungsaufladung aufgebracht und anschließend im Ofen ausgehärtet. Hierdurch entsteht eine harte, verschleißfeste und gegen Steinschlag beständige Oberfläche, die ihr hochwertiges Oberflächenfinish über viele Jahre behält.

Diese Website speichert Cookie-Dateien auf Ihrem Computer, um Daten zur Nutzung der Website zu erheben und Ihre Präferenzen zu speichern. Hier können Sie mehr über Cookies erfahren. Wenn Sie weiter auf den Seiten navigieren, stimmen Sie Cookies zu.